Zum neuen Jahr eine glückliche Nachricht

Ancy war bei uns im Waisenhaus seit 2008 . Der Vater hatte die Frau mit drei kleinen Mädchen verlassen und diese damit in extreme Armut gebracht. Die Mutter sah keinerlei möglichkeit ihre Mädchen und sich zu ernähren, oder ein Dach über dem Kopf zu bekommen deshalb wollte sie sich das leben nehmen. Eine Fischersfrau (ebenfals in Not) erkannte die Situation und erzählte dies unserem Dr.V.Ajith, so konnten wir gemeinsam schnell helfen. Wir nahmen damals alles drei Mädchen im Waisenhaus auf,  damit die Mädchen zusammen sein können und nicht noch mehr traumatisches durch die Trennung erfahren müssen. Obwohl es zu dieser Zeit im Waisenhaus sehr eng war, erkannten wir und auch unsere Frauen die Not dieser Frau mit ihren Mädchen. Ja sogar die Mädchen die bereits im Haus lebten rükten gerne zusammen um zu helfen.

Behutsam, mit sehr viel Geduld, über Jahre erholten sich die Kinder. Alle drei sind gut in der Schule.

Ancy die Älteste studiert auf der Univesität, darf und möchte Polizistin werden.

Im Dezmber 2016 hat nun Ancy geheiratet, frei, verliebt und kann weiter Studieren, was in Indien für Frauen nicht immer selbstverständlich ist.

Aus ganzem möchte sich Ancy für Ihre Unterstützung bedanken.

Helfen kann so einfach sein, durch solche Lebensgeschichten wie von Ancy und den anderen bekommen wir den inneren Antrieb weiter zu machen. Denn es gibt noch so viele Ancy's , Sridevi's .....


Weisheit "Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt." MAHATMA GANDHI
Vorgestellt
 
Das Lachen der Kinder... … ..kennenlernen