Ziele und Visionen

Unser Ziel von 2013 / 2014 bis es abgeschlossen ist…

Nach vielen Besichtigungen von Grundstücken und Häusern 8 Jahre lang, haben wir das passende Haus im Januar 2013 endlich gefunden. Die Verhandlungen waren hart und gingen über Stunden und Tage, doch es ging um die Kinder, die dringend ein Zuhause brauchten. Nun haben unsere Kinder ein Zuhause in dem sie sicher und geborgen aufwachsen dürfen.

Dank den Spenden konnten wir in den letzten Jahren Geld zurück legen und somit das Haus mit seinen 800 qm Grund bezahlen. Es ist ein Haus das für die Mädchen und dne Betreuerinnen ein dach über dem Kopf bietet, leider reicht der Platz im Erdgeschoß gerade mal für die jetzigen Kinder. Das Haus ist im Erdgeschoß fertig, wir können es ausbauen, leider reichen dafür die Mittel nicht aus. Bereits für die jetzigen 25 Mädchen sind nicht genug Betten vorhanden bzw. nicht genug Zimmer.

Es ist wichtig einen ersten und zweiten Stock zu bauen, mit genügend Bädern, Toiletten, Schlaf und Spielräume. Der Außenbereich braucht überdachte Plätze zum lernen, spielen und zusammen sein in der Gemeinschaft.

Da es im Süden Indiens immer wieder lange Trockenphasen sind, der Monsun oft sehr spät oder gar nicht kommt, brauchen wir dringend einen Brunnen. Es fehlen auch noch Betten, Möbel jeglicher Art, eine Photovoltaikanlage und sicher auch noch das ein oder andere, wie in einem ganz normalen Haushalt.

Leider konnten wir Mädchen die in Not waren und die uns gebracht wurden nicht im Waisenhaus aufnehmen, da nicht genug Platz vorhanden ist für noch mehr Kinder. So hoffen wir, dass wir die so dringenden und wichtigen Ausbauten für die Kinder bald umsetzen können, damit unsere Kinder genug Platz haben und wir auch noch anderen Mädchen die in Not sind, ein Zuhause geben dürfen.

Vor allem für Mädchen ist es in Indien immer noch sehr schwer in der Gesellschaft gesehen, akzeptiert und gefördert zu werden. Deshalb haben wir uns entschlossen Mädchen in Indien eine Chance zu geben, dass sie selbstbewusste starke Frauen werden dürfen.

Mit Ihrer und unserer Helfe haben wir schon einigen Mädchen ein gschütztes Zuhause geben drüfen, was sie für ihre persönliche Entwicklung brauchen und brauchten. Gemeinsam werden wir noch ganz vielen Kindern in Indien eine Kindheit in Geborgenheit geben, mit dem Gefühl, dass sie nicht alleine gelassen werden. Und gerade das ist bei jedem Besuch so stark zu spüren, da ist jemand, auf den ist Verlass, die Menschen komen immer wieder und kümmern sich um uns.

„Sei du selbst
die Veränderung,
die du dir wünscht
für diese Welt.“

Mahatma Ghandi

Satzung

Steuern & Gemeinnützigkeit