Wir brauche dringend Unterstützung!!!

Die Regenzeit beginnt langsam in Indien, so hat es auch letzte Woche einen sehr stark und viel geregenet. Dieser hat den ersten Stock des neuen Hauses unter Wasser gesetzt.

Doch die Mittel gehen uns aus, um weiter zu bauen, das Haus sicher vor Regen und Nässe zu halten. Unser Architekt hat sehr schnell gearbeitet, so dass es uns zu schnell erschien, doch jetzt sind wir darüber dankbar, es wäre sonst viel mehr passiert. Gar nicht daran zu denken, dass das Wasser in die Wohn,-Schlafräume der Kinder gekommen wäre. Gerade jetzt da sich die Mädchen sehr gut erholten, sich Durchfallerkrankungen, Fieber und Hautprobleme fast ganz ausgeheilt wurden, passiert nun, dass der Regen den ersten Stock unter Wasser gesetzt hat und die Gefahr von Krankheiten wieder aktuell wird.

Deshalb bitten wir ganz dringend um Ihre Unterstützung für den weiteren Ausbau des Waisenhauses, das so schnell als möglich zum Abschluß gebracht werden sollte.

Danke für Ihr Unterstützung und wir wünschen Ihnen alles Gute.


Weisheit Traue dich
BEMERKENSWERT
zu sein. Albert Schweitzer
Vorgestellt
 
Ajitha ist glücklich … ..kennenlernen